Logo-OB-100
Datenschutz

Zurück / Startseite

Pflichtangaben gemäß
§ 6 Teledienstegesetz (TDG)
§ 10 Absatz 1 MDStV
(Allgemeine Informationspflichten)

Impressum

Datenschutz-Grundverordnung

EU-Online-Streit-Beilegung

Logo-OB-200
Logo-OB-100

Unser oberster Grundsatz!

Vertrauen!
 Zwischen uns und unseren Kunden!
Wie in der Vergangenheit so auch in der Zukunft!
Wie auch zwischen unseren Geschäftspartnern und Institutionen wie Krankenkassen und Behörden.
(Z. B. Finanzamt)
Das ist unser oberstes Geschäfts-Prinzip!
Was auch der Grund ist warum wir eine Zufriedeheits-Garantie aussprechen!

Von daher...
Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!
Hinweise für Abmahnversuche:
Alles Andere wäre eine Vorverurteilung ohne Beweise!!!
Man muß uns die Möglichkeit geben einen nicht vorsätzlich begangene Fehler auszuräumen!
Man muss unterscheiden, ob es sich bei einem Fehler um eine vorsätzliche, strafbare Handlung geht oder um einen verzeihbaren Fehler!
Der wieder gut zu machen ist!
Und dann besteht ja auch noch die Möglichkeit eines Missverständnisses!
Im Sinne von Einsteins Relativitätstheorie!
Wir machen alle Fehler.
Die Frage ist nur:
Vorsätzlich oder unbewusst!!!!!

Weil halt nichts so ist wie man glaubt, dass es ist.
Sondern so, wie es, nach Verifikation, relativ richtig ist!!!

Von daher lehnen wir jeden Fehler-Hinweis mit Kostennote ohne Verifikation,
aus grundsätzlichen Überlegungen ab.
Darüber hinaus muss erst einmal abgewartet werden,
in wieweit sich diese Gesetze noch der Realität anpassen müssen!

Denn, gute Grundsätze und Prinzipien zum Extrem gebracht,
verderben alles.
Siehe:
EU-Online-Streit-Beilegung!)

Von daher ändert sich auch in unserem grundsätzlichen Verhalten nichts!
Außer, dass der schriftliche und zeitliche Aufwand sich extrem erhöht!
Dafür bitten wir unsere Kunden um Verständnis!

1.
Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitte ich um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote.
2.
Die Beseitigung einer möglicherweise von diesen Seiten ausgehenden Schutzrecht-Verletzung durch Schutzrecht-InhaberInnen selbst darf nicht ohne meine Zustimmung stattfinden.
3.
Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.
4.
Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten
werde ich vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage einreichen!
Wegen Verletzung der hier vorgenannten Regeln.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.